Anfang des Jahres 2015 habe ich mein Ausbildung zur Hundefriseurin abgeschlossen. Mein Ziel war es schon seit Jahren, meine zwei größten Leidenschaften, Tiere und die Tätigkeit des Schneidens, kombinieren zu können. 

Nun ist es soweit - ich habe den 1. Schritt in eine neue Herausforderung gewagt und es ist so wie ich es mir immer erträumt habe, sogar noch besser! 

In meinem Haushalt lebe ich gemeinsam mit meiner Pudeldame Daisy, die sich all die Jahre zum "hineinschnuppern" bereit erklärt hat, sowie mit unserer Hauskatze Sweety. 

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie sehr man sich wünscht, dass das eigene Tier gut aufgehoben ist. Aus diesem Grund werde ich immer mein Bestes geben und mich bemühen, dass Ihr Liebling, und auch Sie, meinen Salon zufrieden und glücklich wieder verlassen werden. 

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich für einen Besuch in meinem Salon entscheiden.